GATE News & Events

15.07.2016

Delegationsbesuch aus Südkorea

Eine Abordnung der Firmen LIGNex1, NAVCOURS Co., Ltd. und ADD (Agency for Defense Development) aus Südkorea war kürzlich zu Besuch bei der IFEN GmbH in Poing. Die drei genannten Unternehmen arbeiten im Bereich der nationalen Verteidigung Hand in Hand.


 

Sie haben sich, mit Hilfe der GNSS (Global Navigation Satellite System) / INS (Inertial Navigation System) Systeme, auf die Entwicklung und Herstellung von Lokalisierungs- und Zeiterfassungseinheiten spezialisiert.

 

Zu dieser Thematik informierte sich die Delegation einen Tag in der IFEN Firmenzentrale über die Fähigkeiten des NavX-NCS GNSS Simulators. Auch die Frage nach Weiteren, für ihre Ansprüche erforderlichen Anpassungsmöglichkeiten, konnte der Abteilungsleiter für Kundenanwendungen, Dr. Günter Heinrichs, zur vollsten Zufriedenheit beantworten.

 

Als Ergänzung zu diesem Informationstag besuchte die Delegation am Folgetag die Galileo Test- und Entwicklungsumgebung GATE in Berchtesgaden. Nach einem allgemeinen GATE Vortrag sowie einer Demonstration des GATE Systems in Echtzeit im GATE Büro besuchten sie die GATE Sendestation am Kehlsteinhaus.

 

Begleitet wurden sie von Hr. Dr. Heinrichs und dem GATE Serviceingenieur Georg Kern. Eine Vielzahl von Fragen, unter anderem zur Abstrahlrichtung und –leistung der GATE Signale, die Wartungsintensität der Station sowie die Datenanbindung an die zentrale Steuereinheit im GATE Büro konnte im Betriebsraum, in welchem die GATE Übertragungstechnik der Station 5 installiert ist, umfassend geklärt werden.

 

Die Besucher aus Südkorea bedankten sich nach der Wiederankunft am Obersalzberg recht herzlich bei der Fa. IFEN für die umfassenden und aufschlussreichen Informationen.

 

Ein herzlicher Dank gilt dem Zweckverband Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee, die die südkoreanischen Gäste trotz des hohen Touristenaufkommens bevorzugt behandelten.

 

>> Zu den Fotos